Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.
Lampen Experte
Lampen Tagübersicht Energiesparlampe

Energiesparlampe

Energiesparlampen haben einen rasanten Aufstieg erlebt, und das nicht nur seitdem klar ist, dass die Glühlampe Schritt für Schritt aus unserem Leben verschwinden wird. Dennoch herrscht oft Unklarheit darüber, was eine Energiesparlampe genau ist. Das ist kein Wunder, denn „die“ Energiesparlampe gibt es nicht. Vielmehr sind eine Vielzahl von unterschiedlichen energie- und stromsparenden Lampen erhältlich, die sich nicht nur hinsichtlich ihrer Bauform, sondern auch hinsichtlich der eingesetzten Technologie unterscheiden. Dass die Energiesparlampe das Leuchtmittel der Zukunft ist, dürfte dabei jedoch niemand mehr ernsthaft bezweifeln. Zu den gebräuchlichsten Energiesparlampen zählen die durch ihre z.T. vielfach gewundene Form bekannte Kompaktleuchtstofflampe, die Halogenlampe sowie die LED (Leuchtdiode). Jede Leuchtmittelart besitzt Vorteile als auch Nachteile. Das zeigt sich besonders an den wichtigsten Vergleichswerten wie Watt-Leistung, Lichtausbeute und Lebensdauer. Die Lichtausbeute etwa wird in Lumen pro Watt gemessen. Hier glänzt die LED mit Werten von 100 Lumen und mehr pro verbrauchtem Watt Strom. Die Halogenlampe kommt auf rund 20 Lumen pro Watt, die Kompaktleuchtstofflampe auf durchschnittlich 50 Lumen pro Watt. Zum Vergleich: Eine Glühlampe verfügt über eine Lichtausbeute von maximal 15 Lumen pro Watt. Auch bei der Lampenlebensdauer zeigt die LED mit einer extrem langen Leuchtdauer Stärke. Demgegenüber kommt eine Kompaktleuchtstofflampe auf bis zu 6000 Stunden Leuchtdauer, eine Halogenlampe brennt rund 3000 Stunden, bis sie in die Mülltonne wandert. Eine Glühlampe muss in der Regel nach einer Lebensdauer von ca. 1000 Stunden Leuchtbetrieb in die Tonne. Rechnet man mit einer Leuchtdauer von 4 Std. pro Tag, so ergibt sich bei Kompaktleuchtstofflampen eine theoretische Lampenlebensdauer von bis zu zehn Jahren. Wo viel Licht ist, ist immer auch etwas Schatten, und so verfügt jede Lampe über einige spezifische Nachteile. Das Hauptproblem der Kompaktleuchtstofflampe ist, dass sie Quecksilber enthält. Die Entsorgung über den Hausmüll ist bei dieser Art Energiesparlampe daher verboten. Sie ist somit ein Fall für den Sondermüll. Die Entsorgung ist dementsprechend aufwändig. Halogenlampen bieten im Vergleich mit der Kompaktleuchtstofflampe und der LED sowohl eine geringere Lichtausbeute als auch eine geringere Lebensdauer. Und der Nachteil von LEDs ist, dass sie in besonderem Maße wärmeempfindlich sind.

Filtern nach Hersteller

Günstige Produkte zum Begriff: Energiesparlampe

  • Anthrazitfarbene ...
  • Eine exklusive, moderne Optik kennzeichnet die ...

    nur39,99 €*
    + 4,90 € Versand
    bei lampenwelt.de bestellen
  • Hängeleuchte Stick
  • Stick hat einen Lampenschirm aus Ayous-Holz. Das Licht der ...

    nur696,90 €*
    portofrei
    bei lampenwelt.de bestellen
  • Pendelleuchte Piseo mit ...
  • Wie eine geflochtene Schale wirkt der aus goldfarbenem ...

    nur449,90 €*
    portofrei
    bei lampenwelt.de bestellen
  • Traditionelle ...
  • ILKA aus patiniertem Aluguss und mattem Glas wird inklusive ...

    nur71,90 €*
    portofrei
    bei lampenwelt.de bestellen
  • Traditionelle ...
  • Die scheinbar einer historischen Öllampe nachempfundene ...

    nur109,90 €*
    portofrei
    bei lampenwelt.de bestellen
1 von 5weiter »2
ImpressumKontakt